es weihnachtete sehr.

8 | von Marli B.

Nun sind die Festtage schon wieder vorbei. Ich hatte eine schöne Zeit mit meiner Familie, mit Keks, Gottesdienst, Festtagsessen und Drei Haselnüssen für Aschenbrödel. Mit ungewohnt frühlingshaftem Wetter zwar, aber das ist dann nun mal so.
Ich habe schöne Geschenke bekommen und wurde auch mit der oder anderen netten Weihnachtskarte bedacht. Darüber freue ich mich immer besonders, wenn jemand handschriftlich alljährlich wieder von sich hören lässt.

Nun ich genieße ich noch die Tage zwischen den Jahren, die in meiner Familie auch immer mit Besuch bei der Verwandschaft, Geburtstag und Co. gespickt sind.

Pläne für Sylvester habe ich noch keine. Wird schon noch. Und dann bin ich gespannt, was das neue Jahr so bringen mag. Wenn ich daran denke, was in diesem für mich passiert ist…
11551043644_a64432f7e2_k
11550982595_d0c0314cbb_k
11550913763_17769d8fe1_k
11550816055_10f612750d_k
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s