samedi.

1
Samstag war der erste richtige Frühlingstag in diesen Breitengraden und da konnte man gar nicht anders, man musste raus. Oder? Ich für meinen Teil war in Bremen unterwegs. Eine lange Tour, durch Schwachhausen, den Bürgerpark und den Stadtwald.

 

2

3
Die Queen war auch los. Wer hätte das gedacht?

 

45

67

8
Erst mal eine kleine Runde die Behausungen anderer Menschen anhimmeln. So ein Wintergarten wäre ein Träumchen.

 

910

11
Hinein in den Park, gucken, ob der Frühling schon guckt.

 

12
Zur Stärkung Kinderquatsch mit Soße, aus dem zuvor besuchten Spielwarengeschäft.

 

1314

15
Zusammen ist man weniger allein.

 

16
Die Sonnenbrille wurde in weiser Voraussicht herausgekramt und eingepackt. Und benutzt!

 

17

18
Ein Schmetterling zum Aufziehen.

 

192021

22
caffeine reload.

 

2324

25
Mein Patenkind hat ihr erstes Eis probiert. Das hier ist aber meins. 😉

 

2627

28
Die letzte Station vor dem Heimweg war der Spielplatz im Stadtwald. Der Sand war genau passig barfußwarm und die Kinder waren außer Rand und Band. Auf dem heimischen Sofa angekommen war ich dann fix und foxi – die Nase übrigens leicht rot vom Sonnenschein. Läuft bei mir.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s