sókn.

Sókn by Fivrel, from ‚The Drawing Board‘  (2016, Demerara Records)

Der Norweger Jostein Avdem Fretland hat unter dem Künstlernamen Fivrel schon mal hier und da Musik veröffentlicht, nun hat er mit The Drawing Board ein Album herausgebracht. Auf spotify kann man es sich anhören.

Klavier gemixt mit elektronischen Beats, hinterlegt mit Alltagsgeräuschen ergeben eine interessante Mischung, welche die Handschrift des Musikers ausmacht. Unaufgeregt kommt das Album daher und bietet die Kulisse für zum Beispiel einen ruhigen Samstagnachmittag oder Abend auf dem Balkon.

 

fivrel

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s