Berlin. pt. 2.

1
Tag 2 meines Berlinaufenthaltes.
2
Slow mornings…

3

4
Street Art Photographer´s delight am Hackeschen Markt.
5
Look du jour. Abends waren die Hacken dann offen. Ich fand es eine gute Idee, die Ballerinas an just diesem Tag einzulaufen. Ja wirklich!

 

6

7
Mittags gab es Singapurianische Küche.
8
Und im Anschluss besuchten wir das Naturkundemuseum.

9

10
Das ist Tristan. Ein T-Rex. Und der Star des Museums.
11
Das ist sein Schädel. Der am Skelett ist ein Abguss.
12
Natürlich gibt es noch mehr tote Tiere zu sehen. Und auch jede Menge Steine. Gold, Silber und Glitzer Glitzer.
13
Das Wetter war übrigens ein Traum. Voll das Geschenk.

1415

16
Abends gab es Pasta mit Pesto. Und Salat.
17
Hatte ich im Glückskeks. Da hab ich mich doch glatt dran gehalten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s